Kooperationsvertrag unterzeichnet

05.04.2018

Prof. Dr. Andreas Graner, Geschäftsführender Direktor des IPK und Prof. Dr. Masahiro Yano, Generaldirektor des Institute of Crop Science NARO, beim Unterzeichnen des Memorandum of Understanding.

Zwei der weltweit führenden Institute auf dem Gebiet der pflanzlichen Genomforschung haben beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln. Eine Delegation japanischer Wissenschaftler vom [link]Institute of Crop Science, National Agriculture and Food Research Organization (NICS) traf sich in Gatersleben mit Vertretern des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), um im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Instituts die Zusammenarbeit im Bereich der Pflanzengenomforschung im Rahmen eines Kooperationsabkommens weiter zu verstärken.
Die ganze PM ist [link]hier nachzulesen.