„Wer nicht kommuniziert, wird nicht gehört!“ – Wissenschaft besser vermitteln

25.06.2018
Foto: Paride Rizzo

Die Teilnehmenden der PSSC.

Die Bedeutung von Kommunikation wächst auch in der Wissenschaft. Eine veränderte Medienlandschaft und damit verbundene Kommunikationskanäle sowie das wachsende Interesse der Menschen an Wissenschafts- und Technologiethemen verlangen nach einem verständlichen, authentischen und vor allem ehrlichen Umgang mit Forschungsergebnissen. „Wer nicht kommuniziert, wird nicht gehört!“, unter diesem Motto lud das „Student Board“ des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung zur „[link]14. Plant Science Student Conference“ ein.

Die ganze PM finden Sie [link]hier und Eindrücke auf [link]Twitter #PSSC2018.