Arbeitsgruppe Ressourcengenetik und Reproduktion

Leitung: PD Dr. Andreas Börner

Forschungsgebiete

Die Arbeitsgruppe trägt die zentrale Verantwortung für das [link]Management der Gaterslebener Genbankkollektion, inklusive der Langzeit-Kühllagerung, dem kontinuierlichen Reproduktionsanbau und der Bereitstellung des Materials für Nutzer. 

 

Wichtige Forschungsthemen der Gruppe sind Untersuchungen zur [link]Langlebigkeit von Saatgut, Studien zur [link]genetischen Integrität und zur [link]genetischen Diversität sowie die umfangreiche [link]Evaluierung und genetische Charakterisierung verschiedener Genbanksortimente. Diese Arbeiten sind dem IPK-Forschungsschwerpunkt 1 "Erschließungskonzepte für Pflanzengenetische Ressourcen" zugeordnet und erfolgen in enger Zusammenarbeit mit molekular und biochemisch ausgerichteten Arbeitsgruppen des IPK sowie vielen Partnern anderer Institutionen.