Sie sind hier:|Infrastruktur|Bibliothek

Wissenschaftliche Bibliothek und Informationsdienste

Die Bibliothek des Leibniz-Institutes für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit einem Bestand von ca. 80.000 Medieneinheiten.

 

 

Hauptaufgabe ist die lokale Literaturversorgung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IPK – als öffentliche Bibliothek steht sie mit ihrem Dienstleistungs- und Serviceangebot allen externen Interessenten gern zur Verfügung.

Durch die Teilnahme an Leibniz-Konsortien wird den Wissenschaftler/Innen online Zugang zu zahlreichen wissenschaftsrelevanten Zeitschriften ermöglicht.

 

Folgende Sammelschwerpunkte prägen das Bibliotheksprofil: Botanik, Pflanzengenetik, Zytologie, Zell- und Gewebekultur, Molekulare Zellbiologie der Pflanzen, landwirtschaftlicher Pflanzenbau, Pflanzentaxonomie und Kulturpflanzenforschung.

Besonders hervorzuheben ist die Sammlung von Florenwerken aus aller Welt.

 

Die Bibliothek ist dem überregionalen Leihverkehr angeschlossen und trägt das Sigel: „GAT1“

 

Benutzung/Service

  • Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Personal!
  • Jeden ersten Freitag im Monat finden zweisprachige Bibliothekseinführungen statt.
  • Der Monographien- und Zeitschriftenbestand ist im Freihandbereich während der Öffnungszeiten zugänglich.
  • Die reguläre Leihfrist beträgt 4 Wochen, abweichende Ausleihmodalitäten sind möglich.
  • Die Literatur, die Sie nicht in unserem Bestand finden ist über den Deutschen Leihverkehr bestellbar - auch für externe Nutzerinnen/Nutzer zutreffend (s. Gebührenordnung).
  • Es stehen mehrere Internetarbeitsplätze, Leseplätze und zwei ruhige Studierzimmer im OG zur Verfügung.
  • Im EG befindet sich ein Farbkopiergerät mit Scanfunktion.