Archiv der aktuellen Meldungen

21.12.2015

IPK als digitales Ressourcenzentrum akzeptiert: Nature Scientific Data veröffentlicht umfassenden Einblick in die genetische Vielfalt von Raps

Forscher des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) legen erstmals ein möglichst großes Abbild der genetischen Vielfalt von Raps vor. In Kooperation mit Pflanzenzüchtern und universitären...[mehr]


17.12.2015

Auszeichnung: IPK Wissenschaftler erhält mit zwei Millionen Euro dotierten ERC Consolidator Grant

Der Wissenschaftler PD Dr. Thorsten Schnurbusch vom Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) erhält einen ERC Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC)....[mehr]


10.12.2015

PNAS: Heterosiseffekt beim Weizen systematisch nutzbar

Forscher am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) entwickeln einen ersten Ansatz um den besonders effektiven Mechanismus der Ertragssteigerung, die Kreuzung reinerbiger Elternlinien...[mehr]


02.12.2015

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert Sequenzierung des Weizengenoms

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt ein Verbundvorhaben zur Sequenzierung und Analyse des Weizengenoms. Umgesetzt wird das Projekt von zwei Arbeitsgruppen des Leibniz-Instituts für...[mehr]