< Kees de Vries, CDU-Abgeordneter des Deutschen Bundestages, informiert sich bei seinem Besuch am IPK über innovative Züchtungstechnologien
17.02.2016 13:21 Alter: 4 yrs

Porträt in der Mitteldeutschen Zeitung über IPK Wissenschaftler


"Ein besonderer Oscar: Auszeichnung, Thorsten Schnurbusch forschte in der Schweiz und in Australien, seit acht Jahren arbeitet der Wissenschaftler am IPK in Gatersleben. Dort ist jetzt der Jubel groß." Der [link]Artikel von Walter Zöller porträtiert in der Mitteldeutschen Zeitung vom 13./14. Februar 2016 Thorsten Schnurbusch und sein ERC Projekt zur Erforschung der genetischen Hintergründe zur Entwicklung von Getreideährchen.