< PD Dr. Andreas Börner zum designierten Präsidenten der EUCARPIA gewählt
12.10.2016 08:47 Alter: 3 yrs

Verleihung des Gaterslebener Forschungspreises


Dr. Matthias Jost (Mitte) erhält den Gaterslebener Forschungspreis 2016. (Foto: Lynne Main/ IPK Gatersleben)

Gatersleben, 12.10 2016: Der Gaterslebener Forschungspreis geht im Jahr 2016 an den Agrarwissenschaftler Dr. Matthias Jost vom Leibniz-Institut Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) für seine Doktorarbeit, in der er sich mit der Klonierung von zwei Genen bei der Gerste, welche an der Ausprägung verschiedener pflanzenmorphologischer Merkmale beteiligt sind, befasste. [link]Die gesamte Pressemitteilung.