< Persönliche Übergabe des Zuwendungsbescheides
11.05.2017 15:37 Alter: 3 yrs
Von: Regina Devrient

Zur Europawoche in Gatersleben: Besuch der größten Genbank der EU


Am Mittwoch den 10. Mai veranstalteten das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) und das Grüne Labor in Gatersleben einen Informationstag für Schülerinnen und Schüler anlässlich der bundesweiten Europawoche. Die deutschen und italienischen Gäste der beiden kooperierenden Einrichtungen des Biotech-Campus informierten sich über das Institut und besuchten die bundesweite ex-situ-Genbank sowie die botanische Vergleichssammlung des IPK. Sie lernten, dass die EU-weit größte Genbank Muster von Kulturpflanzen aus Europa und der ganzen Welt für die Herausforderungen der Zukunft bewahrt und erforscht. Bei Versuchen im Grünen Labor, die sich unter dem Titel „Ein Bunter Strauß für Europa“ der Analyse von Blütenfarbstoffen widmeten, lernten sich die Schüler beim gemeinsamen Experimentieren näher kennen. 

Die Europawoche hat zum Ziel, die vielfältigen europäischen Bezüge in unserem täglichen Leben und in den Aktivitäten der Vereine, Institutionen und Organisationen bekannt zu machen. Ein zentrales Anliegen dabei ist auch, dass überall im Land Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch kommen, um ihre Erfahrungen und ihre Sichtweisen über Europa auszutauschen.