04.11.2019

Internationales Symposium zu Entwicklungen der Phytopathologie

Am 4. Novemer 2019 findet am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)  ein internationales Symposium zum Thema "Phytopathologie" statt. An diesem werden mehr als 100 Forschende aus ...[mehr]


18.10.2019

Tagung "(F)EMPOWERing Sachsen-Anhalt" am 23. Oktober 2019

Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung[mehr]


15.10.2019

Verleihung Rudolf-Mansfeld-Preis 2019

Leonhard Sommer erhält Rudolf-Mansfeld-Preis[mehr]


03.09.2019

Vortrag: Jochen Kumlehn

"Wissenschaft für jedermann" im Deutschen Museum München am 30. Oktober, 19:00 Uhr zum Thema: "Neue Methoden der gezielten genetischen Veränderung von Pflanzen"


21.08.2019

Gemeinsame Berufung des IPK und der MLU

Heisenberg-Professur "Entwicklungsgenetik der Kulturpflanzen"[mehr]


11.01.2019

Der südliche Weg der Gerste – Herkunft der Qingke-Gerste in Tibet durch Genomsequenzierung geklärt

Mit Hilfe der Genomanalyse verschiedener Gerstenmuster wurde die bisherige Hypothese, dass für Gerste, neben dem fruchtbaren Halbmond im Nahen Osten, ein zweites Diversitäts- und Domestikationszentrum in Tibet liegt, widerlegt....[mehr]


05.11.2018

Transkriptionseffektor (ET) beeinflusst DNA-Methylierung

In einer aktuellen Studie beschrieb ein Forscherteam unter Leitung von Wissenschaftlern des IPK Gatersleben einen bisher unbekannten Regulationsfaktor, den „Effektor der Transkription“ – „ET“. Eine genomweite Analyse der DNA...[mehr]