Pflanzenkulturhalle geht auf Reisen

25.02.2020 Von: Nicole Wahle

Modell-Container wird ab Ende März in Dresden präsentiert

Einer der Container wird derzeit zu einem Modell für eine Ausstellung in Dresden umgebaut.

Die Pflanzenkulturhalle des IPK ist eines der Aushängeschilder des Institutes. Dort können Wachstumsbedingungen wie Temperatur, Licht und Wind gezielt reguliert werden. Einer der Container, in denen die Pflanzen dort wachsen, wird derzeit zu einem Modell für eine Ausstellung in Dresden umgebaut.  Im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden startet am dann 21. März 2020 die Ausstellung „Future Food. Essen für die Welt von morgen“.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier:[link] PM 07/2020