Ruf an die Universität Göttingen angenommen

13.08.2018

Dr. Nils Stein, Leiter der Arbeitsgruppe „Genomik genetischer Ressourcen“ mit Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel bei der Vertragsunterzeichnung an der Universität Göttingen.

Viel hat Dr. [link]Nils Stein in seinem wissenschaftlichen Leben bisher erreicht. Er war an der Genomsequenzierung wichtiger Kulturarten – Gerste, Roggen und Weizen – in leitender Funktion beteiligt. Sein Wissen kommt nun den Studierenden der Universität Göttingen zugute. Nils Stein wurde heute mit Wirkung zum 01.09.18 zum W3-Professor für „Genomik pflanzengenetischer Ressourcen“ ernannt.

Die ganze PM finden Sie [link]hier und die Facebookmeldung [link]hier.