Kontakt

Simone Winter

Leiterin IPK Bibliothek

OT Gatersleben

Corrensstraße 3

06466 Seeland

Tel: 039482/5 - 263

[link]winter@ipk-gatersleben.de


Bewerbung (bevorzugt PDF)

Stefanie Dreßler

OT Gatersleben

Corrensstraße 3

06466 Seeland

Tel: 039482/5 - 525

[link]jobs(at)ipk-gatersleben.de

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Die Auszubildende Kauffrau für Büromanagement/Der Auszubildende Kaufmann für Büromanagement am IPK übernimmt umfangreiche kaufmännische und organisatorische Tätigkeiten in der Verwaltung unserer wissenschaftlichen Einrichtung.

 

Während der Ausbildung wirst Du in den vielfältigen Arbeitsbereichen unserer Verwaltung eingesetzt. Dabei werden Dir umfangreiche betriebswirtschaftliche und organisatorische Kenntnisse im Finanzwesen, in der Materialwirtschaft und im Personalwesen vermittelt. Zu Deinen festen Aufgaben in den einzelnen Arbeitsgruppen zählen zum Beispiel die Rechnungsbearbeitung, die Beschaffung von Materialien und die Fehlzeitenerfassung unserer Mitarbeiter. Um diese Aufgaben effizient zu erledigen, erlernst Du den Umgang mit speziellen Softwareprogrammen.

"Kaufleute für Büromanagement können in nahezu jedem Unternehmen ihren Einsatz finden. Nach deiner 3-jährigen Ausbildung wirst du unter anderem imstande sein personalwirtschaftliche Aufgaben auszuführen, Beschaffungsvorgänge zu bearbeiten, bürowirtschaftliche und projektbezogene Abläufe zu organisieren und umfangreiche Geschäftsprozesse zu optimieren.
Ich habe diesen Beruf gewählt, da es sich um eine solide und sehr umfangreiche kaufmännische Ausbildung handelt. Nach deiner Ausbildung kannst du dich auch noch steigern, du kannst einen Betriebswirt mit spezieller Fachrichtung absolvieren, oder du studierst Betriebswirtschaftslehre.
Am IPK hast du den riesen Vorteil in verschiedenen Abteilungen zu lernen und somit herauszufinden, welche kaufmännische Fachrichtung dir am besten liegt: Campusmanagement und Logistik, Personalwesen, Finanzwesen und Einkauf. Du lernst sehr viele Kolleginnen und Kollegen kennen und wirst auf unserem großen und schönen Institutsgelände in den Abteilungen jeweils temporär eingebunden. Da wir auch viele ausländische Mitarbeiter beschäftigen, hast du auch immer wieder Chancen deine Englischkenntnisse im direkten Gespräch auszubauen und zu festigen."
Vanessa Paul

Berufsschule

Neben den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Sozialkunde und Englisch wirst Du in der [link]Berufsschule in Staßfurt in den berufsbezogenen Lernfeldern Wirtschaftslehre, Rechnungswesen, Organisation und Datenverarbeitung unterrichtet. Dabei erlernst Du u. a. die Grundlagen des Wirtschaftens, kaufmännisches Rechnens, Buchführung und das Zehn-Finger-Tastschreiben. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht statt.

 

Das IPK übernimmt für diese Zeit die Fahrtkosten zur Berufsschule.

Dauer und Abschluss

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden.

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und praktischen Teil sowie einer mündlichen Prüfung, die vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt wird.

Nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung hast Du mit diesem Beruf viele Möglichkeiten. Als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement findest Du Beschäftigung in den kaufmännischen Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Wenn Du Dich weiterqualifizieren möchtest und das Abitur besitzt, besteht die Möglichkeit ein Studium zu absolvieren. Als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement kannst Du Dich für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre einschreiben. Du kannst aber auch speziellere Fachrichtungen wählen, die zu Deinen Interessen und späterem Berufswunsch passen, z. B. Internationales Management, Marketing, Medienmanagement oder Wirtschaftsinformatik. 

Voraussetzungen

Hast Du Interesse an einer Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement am IPK bekommen? 

Dann solltest Du einen Realschulabschluss oder das Abitur besitzen, gute Noten in Mathematik und Deutsch haben und über Erfahrung mit den MS Office Programmen verfügen. Außerdem sind gute Englischkenntnisse in unserem internationalen Umfeld unerlässlich.

 

[link]Ausbildungsverordnung

[link]Änderungsverordnung

[link]Ausbildungsrahmenplan