Genetische Diversität

Es wird befürchtet, dass Urbanisierung, der Ersatz traditioneller Agrarsysteme durch moderne industriemäßige Produktionsmethoden und die Einführung moderner Hochertragssorten die genetische Diversität nachhaltig beeinflussen. In der Genbank des IPK lagert Saatgut wiederholter Sammelexpeditionen verschiedener geografischer Regionen. Dieses erlaubt die Untersuchung der Veränderung der genetischen Diversität während einer Periode von 40 bis 50 Jahren mit dem Resultat, dass quantitative Änderungen eher gering sind, während eine qualitative Allelverschiebung stattgefunden hat.