Management

Im Samenkühllager (Standort Gatersleben) werden derzeit ca. 130.000 Genbankmuster (Akzessionen) in insgesamt fünf Kühlzellen bei einer Temperatur von -18°C aufbewahrt. Jedes Jahr werden ca. 12.000 Akzessionen auf ihre Keimfähigkeit getestet und mehr als 20.000 Proben für Forschungs- und Züchtungseinrichtungen weltweit bereitgestellt. Nahezu 10.000 Akzessionen befinden sich jährlich im Reproduktionsanbau, während etwa 1.500 Genbankherkünfte als Dauerkulturen in vivo erhalten werden. Ein Qualitätsmanagement System wurde gemäß ISO 9001:2015 etabliert, um interne Managementabläufe zu verbessern. Die vollständige Dokumentation aller Arbeitsschritte garantiert, dass die langjährigen Erfahrungen und das Wissen des derzeitigen Personals zum Nutzen künftiger Mitarbeiter erhalten bleibt.