Kontakt

Prof. Dr. Thomas Altmann

Leiter

OT Gatersleben

Corrensstraße 3

06466 Seeland

Tel: 039482/5 - 214

[link]altmann(at)ipk-gatersleben.de


Sibille Bettermann

Sekretariat

Tel: 039482/5 - 388

Fax: 039482/5 - 550

[link]betterma(at)ipk-gatersleben.de

Abteilung Molekulare Genetik

Die Forschungsarbeiten der Abteilung sind auf die Analyse und Modulation pflanzlicher Leistungen gerichtet. Ein wesentliches Ziel ist es, ein tieferes Verständnis der Kontrolle und Regulation pflanzlicher Wachstums- und Entwicklungsprozesse und damit verknüpfter Stoffwechselleistungen zu erlangen und gewonnene Grundlagenerkenntnisse in anwendungsorientierte Untersuchungen einzubringen.

 

In der Abteilung werden drei Forschungsbereiche intensiv bearbeitet.

 

Im Bereich Molekularbiologie und molekulare Physiologie pflanzlicher Entwicklungsprozesse werden die genetischen Ursachen und molekularen Mechanismen der Variation von Entwicklung und Stoffwechselleistungen unter verschiedenen Umweltbedingungen untersucht. Von besonderem Interesse sind dabei ertragsbezogene molekulare und physiologische Vorgänge im Kontext wichtiger Prozesse, wie z.B. dem pflanzlichen Wachstum und der Samenbildung.

 

Die gewonnenen grundlegenden Erkenntnisse erfahren im Bereich Biotechnologische Forschung ihren Niederschlag bei der Entwicklung von Verfahren u.a. zur Produktion neuartiger pflanzlicher Inhaltsstoffe für pharmazeutische und industrielle Anwendungen, zur Vorhersage der Leistungsfähigkeit von Hybriden sowie zur Steigerung von Ertrag, Ertragsstabilität und Qualität von Samen und deren Inhaltsstoffen.

 

Ein weiterer Forschungsbereich befasst sich mit der Entwicklung und Verbesserung von Forschungsmethoden und –technologien. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz bioinformatischer Verfahren z.B. für integrative systemorientierte Analysen pflanzlicher Wachstums- und Entwicklungsprozesse. Darüber hinaus werden experimentelle Ressourcen, Technologien und Methoden zur automatisierten, nichtinvasiven Erfassung pflanzlicher Merkmale (Phänotypisierung) erarbeitet.