Leibniz Institute of Plant Genetics
and Crop Plant Research

Genebank

The Federal Ex situ Gene Bank is one of the world's largest plant germplasm collections, both in terms of the botanical diversity represented and the number of accessions held.
Foto: IPK

Pressemitteilung 14.09.2021

Wie Pflanzen Phosphat erkennen: Forschende entdecken unbekannten Mechanismus

How plants sense phosphate: Researchers identify previously unknown mechanism

Uni Bonn

Pressemitteilung 05.10.2021

„Stammzellsysteme bei Getreide“: IPK ist Partner in neuer DFG-Forschungsgruppe

"Stem cell systems in cereals": IPK is partner in new DFG Research Unit

Uni Regensburg

Pressemitteilung vom 14.09.2021

IPK-Forscher entdecken hormonelles Regulationsmodul zur Verlängerung von Wurzeln

IPK researchers discover hormonal regulatory module for root elongation

© Leibniz Institut (IPK)

Wenn Gene in die Oper gehen

Das IPK Leibniz-Institut ist einer der Partner in der neuen Forschungsgruppe „Stammzellsysteme bei Getreide“ (CSCS), deren Einrichtung die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im September 2021 beschlossen hat. Beteiligt sind an dem Verbund neben dem IPK die Universitäten in Regensburg, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg und Tübingen. Im Interview erläutert Prof. Dr. Thorsten…
IPK/ Andreas Bähring

IPK-Institutstage: Preise für Lydia Kienbaum und Krishna Mohan Pathi

Zum Auftakt der Institutstage am IPK Leibniz-Institut sind am Mittwoch zwei Preise verliehen worden. Lydia Kienbaum wurde mit dem Rudolf-Mansfeld-Preis ausgezeichnet. Krishna Mohan Pathi erhielt vom PhD-Student-Board, der Vertretung der Promovierenden, den Beagle Award. Beide Auszeichnungen sind mit 1.500 Euro dotiert. Die Preisgelder stammen von der Gemeinschaft zur Förderung der…
© Leibniz-Institut (IPK)

„FAIR-Prinzipien müssen breiter gedacht werden“

Anfang dieser Woche fand die diesjährige Deutsche Bioinformatikkonferenz statt. IPK-Wissenschaftlerin Dr. Mary-Ann Blätke hat die Veranstaltung mit organisiert und auf Twitter begleitet. Im Interview spricht sie über die Schwerpunkte, die Rolle der Pflanzenforschung und ihr persönliches Highlight.
© Leibniz-Institut (IPK)

Kamera ab! Schüler-Videos für „Crops4Future“ sind gefragt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) suchen den direkten Austausch mit Schülerinnen und Schülern - das ist das Ziel des Projekts „Crops4Future“. Per Online-Talk soll über die Landwirtschaft von morgen, den Klimawandel und die Artenvielfalt diskutiert werden. Noch bis zum 19. September können alle…
© Leibniz-Institut (IPK)