Leibniz Institute of Plant Genetics and Crop Plant Research

Genebank

The Federal Ex situ Gene Bank is one of the world's largest plant germplasm collections, both in terms of the botanical diversity represented and the number of accessions held.

Foto: IPK

Martina Brockmeier besucht das IPK

Am 1. Juli hat Martina Brockmeier ihr Amt als Präsidentin der Leibniz-Gemeinschaft angetreten. Bei ihrem Besuch am IPK stellte sie sich am Freitag den Fragen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und skizzierte ihre Vorstellungen.

IPK Leibniz-Institut / J. Himpe

Das neue IPK-Journal ist erschienen!

Gleich nach dem Ende der Urlaubszeit kommt das neue IPK-Journal heraus! Was viele nicht wissen: Das älteste Sammlungsmaterial in unserer Genbank ist 100 Jahre alt und stammt von Sammelreisen, die der österreichische Genetiker Erwin Mayr zwischen 1922 und 1932 in den Ostalpen durchgeführt hat. Einige der Akzessionen wurden im Februar 2022 im Saatguttresor auf Spitzbergen eingelagert.

IPK Leibniz-Institut / L. Tiller

„Wir müssen von der Streuobstwiese und der Savanne lernen“

Beat Keller hat enge Verbindungen zum IPK Leibniz-Institut. Anlässlich seines Besuches im Juli äußert sich der Wissenschaftler der Universität Zürich im Interview zum Stellenwert der Pflanzenforschung, zu bekannten Gesichtern der Wissenschaft wie Urs Niggli und der Bedeutung der Ökosysteme für die weitere Forschung.

IPK Leibniz Institut / A. Bähring

Pressemitteilung 20.07.2022

Geschichte des Roggens: Wie frühe Landwirte die Pflanzen genetisch unflexibler machten

A history of rye: How early farmers made plants genetically less flexible

Steven Dreissig

Pressemitteilung 08.07.2022

IPK-Forschungsteam klassifiziert erstmals Schlüssel-Gen für die Zellteilung

IPK research team classifies key gene for cell division for the first time

IPK Leibniz-Institut

Wissenschaft zum Anfassen

Das IPK Leibniz-Institut hat am 18. Juni seine Türen geöffnet, und hunderte Besucherinnen und Besucher nutzten trotz der großen Hitze die Chance, sich unter anderem die IPK-PhänoSphäre und die Genbank anzuschauen. Wissenswertes gab es auch zum Augustinermönch Gregor Mendel.

IPK Leibniz-Institut / Julie-Sophie Himpe

"Two strong partners come together"

CEPLAS, the Cluster of Excellence for Plant Sciences, and the IPK Leibniz Institute will cooperate closely in future to help shape a new quality of plant research by combining their expertise and resources. What are the first projects? What challenges must be overcome? And what makes the cooperation so unique? In this interview, Prof. Dr. Andreas Graner, Executive Director of the IPK, and Prof. Dr. Andreas Weber,...

© Leibniz Institut (IPK)

Statement on the russian attack

The Alliance of German Science Organisations strongly supports the Federal Government’s consistent action against Russia's belligerent attack on Ukraine, which is in violation of international law.

 

 

The Alliance regards the Russian invasion as an attack on the fundamental values of freedom, democracy and self-determination, which in turn provide the basis for academic freedom and opportunities for academic...

[Translate to English:] Unsplash